Die Kosten der Bestattung

linieb

Die Bestattungskosten setzen sich im Wesentlichen aus drei Bereichen zusammen:

Die Eigenleistungen und Vorlagen des Bestattungsinstituts
Unsere Rechnung enthält  alle  unsere Lieferungen und Dienstleistungen, sowie Vorlagen für Drucksachen, Zeitungsanzeigen, ärztliche, amtliche und kirchliche Gebühren, Bewirtung der Trauergäste sowie Blumenschmuck, so wie es von Ihnen in Auftrag gegeben wird.

Die Beisetzungsgebühren
umfassen das Ausheben und Verhüllen der Grabstätte, Trägerdienste, Friedhofshallennutzung sowie das Nutzungsrecht an der Grabstätte, bzw. dessen Verlängerung. Hierüber erhält der Auftraggeber einen gesonderten Gebührenbescheid.
Bei Feuerbestattungen kommen die Einäscherungsgebühren hinzu.

Private Kosten
fallen an für Trauerkleidung, Fahrtkosten etc.


Sie sehen, die Kosten setzen sich aus allerlei Einzelpositionen zusammen, die zu individuell sind, um sie pauschal beziffern zu können.

Teilen sie uns in einem offenen Gespräch Ihre Vorstellungen mit; dann lassen sich die zu erwartenden Kosten exakt ermitteln.

Diese können bereits zu Lebzeiten durch entsprechende Vorsorge abgesichert werden.

Nur wenn Sie tatsächlich alle notwendigen Positionen kennen, sind Sie auch in der Lage verschiedene Angebote vergleichen zu können. Die Leistung an sich können Sie sicherlich erst im Nachhinein beurteilen oder sie erkundigen sich in ihrem Bekanntenkreis, die in den letzten Jahren einen Todesfall in der Familie hatten.

Mit unserem Kostenrechner erhalten Sie einen Überblick über ihre Bestattungskosten.

punkt2Bestattungskostenrechner

zurueck weiter
impre